Lernwerkstatt

Unsere Angebote in und mit der Lernwerkstatt richten sich vorwiegend an Kinder und Jugendliche, die unter einer Legasthenie/Leserechtschreibschwäche und/oder unter einer Dyskalkulie/Rechenschwäche leiden.
Aber auch Erwachsene können das Angebot wahrnehmen.

Die Finanzierung des Lerntrainings bzw. der Lerntherapie in der Lernwerkstatt basiert auf der Selbstzahlerbasis. Allerdings können die Kosten für dieses außerschulische Angebot auch vom Sozialamt (unabhängig vom Einkommen) übernommen werden. Wir beraten Sie gern rund um die Antragstellung und die Voraussetzungen.

Kontaktieren Sie uns. Wir werden sicherlich eine passende Lösung finden. Wir bieten Ihnen im Vorfeld ein kostenloses Informationsgespräch an.